Du befindest Dich hier: Home
22.03.2019

Folge uns jetzt auf Facebook



Wichtige Termine

Wichtige Vereinstermine

Montag, 07.03.2019 - 19:30 Vorstandssitzung

TTC Elz - Durchführer Turnierveranstaltungen Kreis/Bezirk/Verband

07./08.09.2019 Kreiseinzelmeisterschaften Erwachensene

 

 


Channel der ITTF


Hier geht es zur TT-Kreisseite

Unser Hauptsponsor

Unsere Premium-Sponsoren

Weitere Sponsoren

Artikelansicht

TTC Elz II mit 9:6 Sieg im Spitzenspiel gegen Herbornseelbach - Schwieriger Doppelspieltag für Elz I

Die Zielsetzung der ersten Mannschaft, mindestens zwei Punkte aus dem Doppelspieltag mitzunehmen, konnte leider nicht erreicht werden. 
Das Samstagsspiel gegen Kriftel ging mit 4:9 verloren. Zu Beginn konnten lediglich  Knossalla/Jeuck ihr Doppel gewinnen. In den Einzeln wusste abermals Marvin zu überzeugen, der sowohl gegen Stockhofe als auch gegen Schneider seine Spiele siegreich bestreiten konnte. Den 4. Punkt erspielte Thomas mit einem klaren Sieg gegen Schlicht.
Auch am Sonntag musste man eine deutliche 1:9 Niederlage gegen Ober-Erlenbach einstecken. Zwar agierte man in den Doppeln Seyffert/Laux und Knossalla/Jeuck jeweils auf Augenhöhe, für einen Sieg reichte es aber nicht. Den Ehrenpunkt erspielte der momentan glänzend aufgelegte Marvin mit einem 3:0 Sieg gegen den 2. Bundesliga erfahrenen Spitzenspieler Scheja.
„Mit unserer spielerischen Leistung können wir dieses Wochenende in  keinster Weise zufrieden sein. Kämpferisch war das Spiel gegen Ober-Erlenbach eine gute Leistung. Trotz des hohen Rückstandes hat jeder in seinen Spielen das Beste gegeben und bis zum letzten Ball gefightet“ fasste Kapitän Sebastian Laux das Wochenende zusammen.
Am Wochenende bietet sich nun die Chance auf Wiedergutmachung. Mit unseren Zuschauern im Rücken möchten wir für ein ähnliches Spektakel wie im Spiel gegen Gießen sorgen und unsere Heimstärke – 3 von 4 möglichen Punkten – weiter ausbauen. Spielbeginn ist am Samstag um 18.00 Uhr gegen Watzenborn.

 

 

Wer hätte das gedacht!
„Eine überragende kämpferische und spielerische Leistung der gesamten Mannschaft, auch der zwischenzeitliche 4:6 Rückstand konnte uns nicht beirren“, so unser Kapitän Patrick nach viereinhalb Stunden mit dem guten Ende für unser Team... und das ohne unsere Nr. 1 Julian.
Eine geschlossene Teamleistung von Kay, René, Thomas , Cyril, Patrick und Jeshwan.
Herausragend Patrick und René (mit 2 Punkten gegen die sehr starke gegnerische Spitze, während Kay gegen diese etwas unglücklich agierte).
Und Cyril dreht einen Satz nach 2:10 Rückstand, als Basis für seinen 3:2 Winner.
Insgesamt ein verdienter Sieg, der eher höher hätte ausfallen können, da wir mehrere Matches , teilweise nach Matchbällen,  mit 2:3 verloren.
Wir bleiben mit 14:0 Punkten Spitzenreiter... und können wohl sagen: Mit dem Abstieg haben wir in dieser Saison nichts zu tun :-)).
Dank an Joachim , Jannis und Marvin für die grandiose Unterstützung.

Thomas Weikert

Und hier noch alle Punkte:
Doppel Kay/René und Jeshwan/ Thomas
Einzel: René und Patrick jeweils 2, Thomas, Cyril und Jeshwan jeweils 1

 


Die 3. Mannschaft hatte an diesem Wochenende einen Doppelspieltag zu absolvieren. Freitags ging es zuhause gegen Dillhausen/Barig-Selbenhausen, samstags war man beim Tabellenzweiten Edelsberg zu Gast. Weiterhin konnte nicht auf unsere Nr. 1 Jürgen Laux zurückgegriffen werden und gegen „Diba“ fiel zudem noch Thorsten Rausch aus, sodass die Vorzeichen schlecht standen.

Gegen Diba holte dir Dritte im Doppel immerhin einen Punkt durch Schweitzer/Finger, die anderen beiden Doppel gingen unglücklich verloren. In der Folge entwickelte sich eine enge Partie, bei der sich niemand entscheidend absetzen konnte. In allen 3 Paarkreuzen gab es jeweils Punkteteilungen: Sascha (3:1 gegen Lemper), Christopher (3:2 gegen Kawert) und Mohamed (3:0 gegen Jung) sorgten für die Elzer Punkte. Zwischenstand 4:5. Anschließend verlor Sascha knapp mit 9:11 im 5. Satz – Christian hatte in einem Einzel gegen Lemper etwas mehr Glück (11:9 im 5. Satz). Christopher (3:1) und Alex (3:2) konnten ihre sehr umkämpften Spiele für sich entscheiden, was die erstmalige Führung mit 7-6 bedeutete. Danach hatten Thorsten Mingebach und Mohamed bei ihren engen 1:3 Niederlagen das Nachsehen, sodass man einem 7-8 in das Schlussdoppel startete. Sascha und Christian hatten nach 1-2 Satzrückstand das bessere Ende für sich und verwandelten überaus sehenswert den ersten Matchball zum 11:9 im Entscheidungssatz. Am Ende stand ein leistungsgerechtes Unentschieden. 

Punkte für Elz: Schweitzer/Finger (2), Zeus (2), Schweitzer, Finger, Dori, Elbakosh

In Edelsberg verlief der Start fast schon gewohnt unglücklich. Thorsten Rausch und Thorsten Mingebach wurden für ihre gute Doppelleistung nicht belohnt (2:3), während Sascha und Christian deutlicher verloreb (0:3). Christopher und Alex konnten ihre beiden Matchbälle beim Stand von 2:1 und 10:8 leider nicht nutzen und verloren knapp im Entscheidungssatz. Thorsten Rausch hatte gegen den starken Berger ebenfalls im 5. Satz das Nachsehen. Zwischenstand 0-4. Im Anschluss wurden alle weiteren Einzel gewonnen. Nervenstark zeigte sich insbesondere Thorsten Mingebach, der das Spiel nach 9-11, 9-11 noch drehte: 14-12, 13:11 und 15-13 hieß es in den folgenden Sätzen. Im zweiten Durchlauf erkämpfte sich Thorsten Rausch den Sieg gegen Rösen und Christian und Alex machten jeweils ihre zweiten Siege des Abends perfekt und man ging mit einer 8-7 Führung in das Schlussdoppel. Wie am Vorabend konnten sich Sascha und Christian mit 11:9 im 5. Satz durchsetzen und man fügte dem Tabellenzweiten der Bezirksliga die erste Saisonniederlage zu.

Punkte für Elz: Schweitzer/Finger, Finger (2), Dori (2), Schweitzer, Rausch, Zeus, Mingebach

 

 

Unsere vierte Mannschaft empfing am Samstag den TTC Werschau, die bis vor dem Spiel einen Tabellenrang hinter dem TTC Elz standen. In der Tabelle sind Platz 2 bis 6 sehr eng beieinander, weshalb dieses Spiel besonders wichtig war. Max Sube aus der fünften Mannschaft spielte Ersatz. Das Spiel startete gut. Niklas und Leon konnten das gegnerische Doppel souverän bezwingen und auch Thomas und Jürgen schlugen das Spitzendoppel aus Werschau. Leider konnten Max und Michael nicht zum 3-0 ausbauen. In den Einzeln lief es ausgeglichen. Vorne konnte Michael einen Punkt holen, indem er gegen einen starken Thomas Arnold im fünften Satz gewann. Im mittleren Paarkreuz konnte Niklas beide Duell mit 3-0 für sich entscheiden, wobei die Sätze gegen Aßmann immer sehr knapp waren (-10, -11, -11). Leon konnte erneut beide Spiele gewinnen und steht nun immer noch ungeschlagen mit einer Bilanz von 11-0. Beim Stand von 7-8 aus der Sicht von Elz ging es dann ins Schlussdoppel. Hier lieferten sich Niklas und Leon eine spannende Partie gegen Kremer/Arnold. Am Ende ging es in den fünften Satz, den die Jungs leider nach Werschau abgeben mussten. Damit unterliegt der TTC Elz Werschau knapp mit 7-9. Es punkteten Gerlach/Kurz, Arnold/Wahl, Monno, Gerlach(2), Kurz(2).

 

 

Bereits am Donnerstag  wurde die fünfte Mannschaft des TTC Elz von der sechsten Mannschaft des TTC Hausen empfangen. Die zahlreichen Zuschauer sahen sehr spannende Spiele und ein Kopf-an-Kopf Rennen beider Mannschaften. Im Schlussdoppel konnten dann Stephan und Jutta den Siegpunkt holen. Die Zuschauer sahen hier ein spannendes Spiel, das über die vollen fünf Sätze ging. Letztendlich zeigten Stephan und Jutta Nervenstärke und gewannen mit 13-11. Am Ende setzte sich Elz mit 9:7 Spielen durch und springen somit auf Tabellenrang 5. Sportler und Zuschauer ließen den Abend gemeinsam mit einer kleinen Stärkung ausklingen. Es punkteten Druck F./Fritz, Druck J./Orth(2), Orth(2), Fritz, Druck F., Sube(2)

11.11.18 13:03 Age: 131 days

Nachrichten

13.03.19 13:00

Die Sportlerehrung der Gemeinde Elz findet am 17. März 2019 um 16.00 Uhr im Bürgerhaus statt.

Im Rahmen der Sportlerehrung werden Cedric und Noel eine kleine Präsentation des Tischtennissports vorführen.

13.03.19 12:55

Spielbetrieb Vorschau

Wichtige Spiele am Wochenende

1.03.19 11:03

Erfolgreiche Kreisendranglisten

Am vergangenen Wochenende war unser Nachwuchs bei den Kreisendranglisten in Limburg erfolgreich. Ganz besonders in der Jugend zeigten unsere Jungs, dass sie derzeit im Kreis zu den Besten gehören. So belegten unsere 5 Starter Luca (6. Platz), Aaron (4.), David (3.), Rick (2.) und Noel...

24.02.19 17:36

Elz III greift wieder in den Titelkampf ein

Die 3. Mannschaft empfing im Spitzenspiel der Bezirksliga Tabellenführer Staffel. Nach den letzten beiden Spielen ohne Sieg wollte man die letzte Chance nutzen, um wieder in den Titelkampf einzugreifen.  Von Beginn an war die Partie umkämpft, keine der beiden Mannschaften konnte sich...

11.02.19 16:00

Hart erkämpfter 9:7 Sieg gegen den Verfolger Herbornseelbach in der Verbandsliga

Nach über 4 Stunden hartem Kampf, einer 6:3 Führung und 7:7 Gleichstand konnte der Gesamtsieg endlich bejubelt werden. Zuvor musste zunächst ein 1:2 Rückstand aus den Doppeln verkraftet werden. Kay und Rene gewannen souverän, Cyril und Chris Zeus verloren relativ deutlich, aber leider Thomas und...

6.02.19 16:00

Jahrgangsmeisterschaften in Oberbrechen

Oberbrechen. Etwas enttäuscht war man beim Veranstalter TTC Oberbrechen und beim Kreisjugend-Ausschuss ob der bescheidenen Beteiligung, denn es hatte sich eine überschaubare Zahl von Anwärtern zu den Tischtennis-Kreisjahrgangsmeisterschaften eingefunden. Die, welche sich in der Emstalhalle um Sieg...

5.02.19 13:08

1. Mannschaft verliert 5 zu 9 gegen Kassel

Am Wochenende spielte für unsere erste Mannschaft gegen den Tabellenführer aus Kassel. Trotz einer guten Mannschaftsleistung musste man schlussendlich die Stärke der Gäste anerkennen und zu einem 9 zu 5 Sieg gratulieren. Die Schlüsselszene für die Niederlage machte Thomas Knossalla wie folgt...