Du befindest Dich hier: Home
19.04.2019

Folge uns jetzt auf Facebook



Wichtige Termine

Wichtige Vereinstermine

Montag, 07.03.2019 - 19:30 Vorstandssitzung

TTC Elz - Durchführer Turnierveranstaltungen Kreis/Bezirk/Verband

07./08.09.2019 Kreiseinzelmeisterschaften Erwachensene

 

 


Channel der ITTF


Hier geht es zur TT-Kreisseite

Unser Hauptsponsor

Unsere Premium-Sponsoren

Weitere Sponsoren

Artikelansicht

Elz II ist Herbstmeister - Elz III und IV weiterhin im Aufstiegskampf

Elz 1

Die erste Mannschaft hatte dieses Wochenende spielfrei. 

Elz II - Herbstmeister ohne Punktverlust

Im letzten Heimspiel für 2018 empfing man den Tabellenletzten aus Wallau. Diesmal vertraute man wieder auf die gleiche Aufstellung, die noch Ende Oktober auswärts in Kriftel siegreich war.

Bereits nach den Doppelerfolgen von Seyffert/Loraing, Weikert/Menner und Rahimzadeh/Englisch war die Grundlage für den Sieg geschaffen.

Auch in den folgenden Einzeln konnte der ersatzgeschwächte Gast kaum Paroli bieten. So waren es Seyffert (2), Loraing (2), Menner und Rahimzadeh, die den verdienten 9:2-Sieg und damit die völlig unerwartete und verlustpunktfreie Herbstmeisterschaft in der Verbandsliga perfekt machten.

Mit einem recht beträchtlichen 4-Punkte-Vorsprung auf den Tabellenzweiten geht  man nun in die Winterpause und bereitet sich auf einen guten Start am 27. Januar 2019 gegen den TTC Staffel vor.

Elz III - Weiterhin im Titelkampf dabei

Zum letzten Spiel in der Vorrunde empfing die 3. Mannschaft den TSV Hirschhausen. Verletzungsbedingt fielen Jürgen und Christian aus und Saschas Einsatz stand auf der Kippe. Doch trotz Handicap spielte er und gewann zusammen mit Thorsten Mingebach sogar gegen das gegnerische Doppel 1 mit 3-1. Parallel holten Christopher und Thorsten Rausch einen ungefährdeten 3-0 Sieg. Alex und Mohamed nutzten ihre gute Ausgangslage im 4. Satz nicht und verloren im Entscheidungssatz. Die 2-1 Führung wurde in der Folge durch gewohnt starke Einzelleistungen ausgebaut. Sascha kämpfte sich zu einem 11-9 im 5. Satz und Thorsten Rausch drehte seine Partie zum 3-1 nach 0-1. Auch Christopher zeigte Nervenstärke nach 1-2 Satzrückstand und drehte auch den 5. Satz noch kurz vor Schluss (3-2). Alex (3-0), Thorsten (3-1) und Mohamed (3-0) hatten nur wenig Mühe in ihren Partien. Sascha gab zwar noch mit 2-3 ein Spiel ab, doch am Nachbartisch hatte Thorsten Rausch sein Spiel bereits für sich entschieden. 

Mit diesem 9-2 Erfolg rückt man in der Tabelle auf den 2. Platz vor, da Staffel im Spitzenspiel gegen Dehrn klar mit 3-9 verlor. Der Rückstand beträgt nur einen Punkt, was mit Sicht auf die Verletzungsprobleme als Erfolg verbucht werden kann.

Elz IV - Wichtige Punkte im Aufstiegskampf

Die vierte Mannschaft spielte zum Abschluss der Hinrunde gegen den TSV Hirschhausen.

In den Doppeln gewannen sowohl Niklas/Leon (3:1) als auch Rick und Aaron (3:1). Für eine 3:0 Führung reichte es leider nicht. Sören und Jürgen konnten zwar auf Augenhöhe mit dem gegnerischen Spitzendoppel mithalten, gaben allerdings den fünften Satz knapp an die Gäste ab (10:12). 

Bereits im ersten Einzeldurchgang konnte der TTC seine Führung deutlich ausbauen. 

Besonders spannend war Jürgens Spiel gegen Matthias Söhngen. Die Partie ging bis in den fünften Satz, welcher mit 15:13 zugunsten von Jürgen ausging.

Desweiteren konnte Niklas die Führung auf 5:1 erhöhen, indem er gegen Kai Riedl, der mit seinen beiden Noppen ein unangenehmer Gegner war, mit 3:1 gewann. Anschließend unterlag Sören nur knapp dem gegnerischen Marc André Langer(9:11 im fünften Satz). 

Aaron, Leon und Rick sorgten mit ihren Siegen( 3:1;3:0;3:1) für eine komfortable 7:2 Führung. 

Niklas erhöhte noch zum 8:2 und Sören machte mit seinem 3:1 Sieg über Michael Langer den Mannschaftssieg perfekt. 

Der TTC Elz IV gewinnt somit 9:2 gegen Hirschhausen und festigt damit den dritten Tabellenplatz in der Kreisliga.

Es punkteten Gerlach/Kurz, Stein/Aaron, Arnold J., Gerlach (2), Muth, Stein, Kurz, Reiter

Elz V - Niederlage gegen Tabellenführer

Am Freitag, dem 30.11.2018 empfing die fünfte Mannschaft vom TTC Elz den Tabellenführer aus Hofen-Eschenau, der noch ohne Niederlage durch die Saison gekommen ist. Trotz der klaren Rolle des Underdogs wollte der TTC Elz, welcher nur zu fünft in die Partie ging, alles geben und vielleicht einen Punkt mitnehmen.

Gegen das gegnerische Spitzendoppel holten Julian und Michael den ersten Satz und führten zwischenzeitlich mit 2:1 Sätzen. Leider musste sich das Elzer Doppel im fünften Satz mit einem knappen 7:11 geschlagen geben. Auch die anderen beiden Doppel gingen an die Gäste. 

In den Einzelspielen gewann die Mannschaft aus Hofen-Eschenau jedes Spiel, auch wenn viele davon hart umkämpft waren und in die Verlängerung gingen. 

Am Ende also eine 0:9 Niederlage, die den TTC Elz V auf Rang 10 in der Tabelle bringt. 

 

2.12.18 19:20 Age: 138 days

Nachrichten

31.03.19 21:42

Boll bei Cedrics DTTB Sichtung

Wie in jedem Jahr wird vom DTTB ein Talentsichtungsprojekt in drei Stufen durchgeführt. Zunächst fanden vom 31. Januar bis 03. Februar 2019 vier regionale Sichtungen in den Verbänden statt (1. Stufe). Die besten und talentiertesten Kinder der Regionen/Verbände wurden dann zu der nächsten Stufe...

13.03.19 13:00

Die Sportlerehrung der Gemeinde Elz findet am 17. März 2019 um 16.00 Uhr im Bürgerhaus statt.

Im Rahmen der Sportlerehrung werden Cedric und Noel eine kleine Präsentation des Tischtennissports vorführen.

13.03.19 12:55

Spielbetrieb Vorschau

Wichtige Spiele am Wochenende

1.03.19 11:03

Erfolgreiche Kreisendranglisten

Am vergangenen Wochenende war unser Nachwuchs bei den Kreisendranglisten in Limburg erfolgreich. Ganz besonders in der Jugend zeigten unsere Jungs, dass sie derzeit im Kreis zu den Besten gehören. So belegten unsere 5 Starter Luca (6. Platz), Aaron (4.), David (3.), Rick (2.) und Noel...

24.02.19 17:36

Elz III greift wieder in den Titelkampf ein

Die 3. Mannschaft empfing im Spitzenspiel der Bezirksliga Tabellenführer Staffel. Nach den letzten beiden Spielen ohne Sieg wollte man die letzte Chance nutzen, um wieder in den Titelkampf einzugreifen.  Von Beginn an war die Partie umkämpft, keine der beiden Mannschaften konnte sich...

11.02.19 16:00

Hart erkämpfter 9:7 Sieg gegen den Verfolger Herbornseelbach in der Verbandsliga

Nach über 4 Stunden hartem Kampf, einer 6:3 Führung und 7:7 Gleichstand konnte der Gesamtsieg endlich bejubelt werden. Zuvor musste zunächst ein 1:2 Rückstand aus den Doppeln verkraftet werden. Kay und Rene gewannen souverän, Cyril und Chris Zeus verloren relativ deutlich, aber leider Thomas und...

6.02.19 16:00

Jahrgangsmeisterschaften in Oberbrechen

Oberbrechen. Etwas enttäuscht war man beim Veranstalter TTC Oberbrechen und beim Kreisjugend-Ausschuss ob der bescheidenen Beteiligung, denn es hatte sich eine überschaubare Zahl von Anwärtern zu den Tischtennis-Kreisjahrgangsmeisterschaften eingefunden. Die, welche sich in der Emstalhalle um Sieg...