Du befindest Dich hier: Home
14.10.2019

Folge uns jetzt auf Facebook



Wichtige Termine

Wichtige Vereinstermine

 

TTC Elz - Durchführer Turnierveranstaltungen Kreis/Bezirk/Verband

 

 

 


Channel der ITTF


Hier geht es zur TT-Kreisseite

Unser Hauptsponsor

Unsere Premium-Sponsoren

Weitere Sponsoren

Artikelansicht

Cedric bei dem Fünf-Länderkampf

Nachfolgend ein Bericht von Rolf Schäfer (HTTV) über den Fünf-Länderkampf

Quelle: HTTV

Die Auswahl des Hessischen Tischtennis-Verbandes feierte einen Riesenerfolg. Besonders die Top-Leistungen der Mädchen, die beide Klassen gewannen, sorgte für den Gesamtsieg. Die beiden Jungenmannschaften landeten auf Platz drei und hatten somit ebenfalls einen nicht unbedeuteten Anteil am Gesamtsieg. Im vergangenen Jahr war es das Verletzungspech, das den Gesamtsieg kostete, als die Hessen trotz Heimvorteil in Niedernhausen Dritte wurden.

Alljährlich zu Pfingsten messen sich die fünf größten DTTB-Landesverbände (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen und der Westdeutsche Tischtennisverband) beim traditionellen Fünf-Länder-Vergleich der Schülerinnen und Schüler B. In diesem Jahr war von Samstag bis Montag die Sportschule Oberhaching Austragungsort. Gegenüber den vergangenen Jahr(zehnt)en gab es in diesem Jahr einige Neuerungen. Unter anderem wurde das Turnier um einen Tag verkürzt, damit ging jetzt über drei statt bislang vier Tage.

Aufgrund der Kürzung gab es kein Rahmenprogramm und kein Einzelturnier mehr. Es wurde nur noch ein Mannschaftsturnier ausgetragen. Außerdem wurde die Altersgrenze um ein Jahr herabgesetzt, nachdem im Vorjahr noch die Spielerinnen und Spieler der Geburtsjahrgänge 2005 sowie 2006 und jünger dran waren, waren in diesem Jahr die Jahrgänge 2007 sowie 2008 und jünger dabei.

Gespielt wurde mit 3er-Mannschaften im System Jeder gegen Jeden, alle Spiele wurden ausgespielt. Die Gesamtbilanz wurde für eine Einzelwertung herangezogen. In der spielfreien Runde trug der jeweilige Verband einen internen Wettbewerb aus. Diese Ergebnisse wurden ebenfalls für die Gesamt-Einzelwertung übernommen.

Sarah Peter verlor nur gegen die Drittplatzierte Luisa Düchting. Das Spiel um Platz eins in der Gesamtwertung der Mädchen 13 gewann Sarah Peter gegen Josephina Neumann 3:0. Für Laura Klimek war durchaus mehr drin, doch zweimal musste sie sich im fünften Satz geschlagen geben.

In den Mädchen 12 lagen am Ende die drei Erstplatzierten mit je 12:2 gleichauf. Das Satzverhältnis entschied über die endgültige Platzierung. Im Duell um Platz zwei hatte sich Sienna Stelting gegen Denisa Cotruta 3:0 behauptet. Die vier Niederlagen kassierte Lorena Morsch gegen die vier vor ihr platzierten Spielerinnen.

Simon Hans gewann die beiden Duelle gegen Ryan Jager und Linus Merten, was den Ausschlag zu Platz sechs gab. Dass Ryan Jager vor Linus Merten landete, dafür war das 3:0 von Ryan verantwortlich.

Positiv überraschte Tom Wienke, der lediglich zwei Niederlagen kassierte. Acht Erfolge erspielte Cedric Montimurro, dem dabei vier 3:0-Erfolge gelangen. Für Florian Hans waren mehr als nur fünf Siege möglich. Ihm klebte aber das Pech am Schläger, als er unter anderem zweimal im Entscheidungssatz unterlag.

Teamergebnisse:

Schülerinnen B I (Jg. 2007 und jünger) - für Hessen spielten Sarah Peter (NSC Watzenborn-Steinberg) Laura Klimeck (TTC Salmünster) und Josephina Neumann (SG Rodheim).

1. Hessen 31:5/8:0

2. WTTV 22:14/6:2

3. Bayern 17:19/4:4

4. Baden-Württemberg 15:21/2:6

5. Niedersachsen 5:31/0:8

Schülerinnen B II (Jg. 2008 und jünger) - für Hessen spielten Lorena Morsch (NSC Watzenborn-Steinberg), Sienna Stelting (TTC Salmünster), Denisa Cotruta (TTC RW Biebrich).

1. Hessen 31:5/8:0

2. Bayern 25:11/6:2

3. Baden-Württemberg 16:20/4:4

4. WTTV 13:23/2:6

5. Niedersachsen 5:31/0:8

Schüler B I (Jg. 2007 und jünger) - für Hessen spielten Ryan Jager (Neuenhainer TTV), Simon Hans (SG Marbach) und Linus Merten (VfR Fehlheim).

1. Baden-Württemberg 30:6/8:0

2. WTTV 26:10/6:2

3. Hessen 20:16/4:4

4. Niedersachsen 12:24/2:6

5. Bayern 2:34/0:8

Schüler B II (Jg. 2008 und jünger) - für Hessen Cedric Montimurro (TTC Elz), Tom Wienke (TSV Nieder-Ramstadt) und Florian Hans (SG Marbach).

1. WTTV 29:7/8:0

2. Baden-Württemberg 21:15/6:2

3. Hessen 22:14/4:4

4. Niedersachsen 15:21/2:6

5. Bayern 3:33/0:6

Gesamtwertung

1. Hessen 8

2. WTTV 9

3. Baden-Württemberg 10

4. Bayern 15

5. Niedersachsen 18

Die besten Drei in der Einzelwertung und die Platzierungen der Hessen

Mädchen 13

1. Sarah Peter (NSC Watzenborn-Steinberg) 41:19/13:1

2. Josephina Neumann (SG Rodheim) 36:12/12:2

3. Luisa Düchting (TTG Langenich) 35:17/13:3

6. Laura Klimeck (TTC Salmünster) 32:21/9:5

Mädchen 12

1. Theresa Faltermaier (TSV Erding) 39:12/12:2

2. Sienna Stelting (TTC Salmünster) 38:12/12:2

3. Denisa Cotruta (TTC RW Biebrich) 38:14/12:2

5. Lorena Morsch (NSC Watzenborn-Steinberg) 33:16/10:4

Jungen 13

1. Kevin Fu (TTF Ochsenhausen) 29:13/13:1

2. Manuel Prohaska (SC Staig) 40:11/12:2

3. Marius Stahl (TTC Lövenich) 35:14/11:3

5. Simon Hans (SG Marbach) 29:22/9:5

6. Ryan Jager (Neuenhainer TTV) 28:22/8:6

9. Linus Merten (VfR Fehlheim) 25:28/6:8

Jungen 12

1. Friedrich Kühn von Burgsdorff (PSV Gütersloh) 40:7/13:1

2. Tom Wienke (TSV Nieder-Ramstadt) 39:14/12:2

3. Eunbin Ahn (SCW Güttingen) 39:15/10:4

7. Cedric Montimurro (TTC Elz) 31:23/8:6

10. Florian Hans (SG Marbach) 22:32/5:9

 

17.06.19 14:14 Age: 119 days

Nachrichten

7.10.19 16:06

Kay Seyffert holt Gold beim Deutschlandpokal

Sensationeller Kay Seyffert (TTC Elz) bleibt beim Deutschlandpokal ungeschlagen und besiegt Senioren-Weltmeister Manfred Nieswand

6.10.19 03:01

TTC Elz V übernimmt alleinige Führung in der 2. Kreisklasse

Auch vom bisher punktgleichen TSV Hofen-Eschenau II ließ sich unsere Fünfte nicht aus der Erfolgsspur in der 2. Kreisklasse bringen. Nach nur 95 Minuten war der Gast mit 9:1 abgefertigt, wobei nach den Doppelerfolgen von Th. Wahl/Orth und Monno/Muth kein Einzel verloren ging. Neben Michael Monno...

29.09.19 16:42

Jungen 13 siegen in der Kreisliga gegen Heringen

Mit Moritz, Tim und Jonas konnte man diesmal nur zu dritt auswärts in Heringen antreten. Das Eröffnungsdoppel gewannen Moritz und Tim denkbar knapp mit 11:9 im Entscheidungssatz. In den ersten drei Einzeln konnten Moritz (3:0) und Tim (3:2) die nächsten Punkte sichern, lediglich Jonas musste sich...

29.09.19 16:18

9:6-Sieg von Elz III gegen den TTC Dorchheim

Nach einer mannschaftlich geschlossenen, starken kämpferischen Leistung konnte der TTC Dorchheim, der nur ohne Noll angetreten war, nach knapp 4 Stunden niedergerungen werden. Wir mussten auf Moritz und Jeshwan verzichten, und zudem musste sich Thorsten für das Spiel fit spritzen lassen. Und...

29.09.19 15:49

TTC Elz - Aktuell

Mannschaften 3 bis 5 bleiben am Wochenende ohne Punktverlust

29.09.19 00:59

Elzer Zweite verliert knapp nach großem Kampf in Oberndorf

Gegen den heimstarken Aufsteiger aus Oberndorf musste die Mannschaft am Samstagabend auf Thomas Weikert und Uwe Grünheid verzichten. Dafür kam erneut Jeschwan Rahimzadeh zum Einsatz. Zudem durfte Moritz Orgler sein Verbandsliga-Debüt im Trikot des TTC Elz feiern. Schon in den Eingangsdoppeln wollte...

26.09.19 21:20

Max Lante bester Spieler im Kreis bei den Jungen 11

Im Wettbewerb der J11 gingen Max Lante und Tom Kirsch in einem starken Teilnehmerfeld an den Start. Tom Kirsch konnte sich mit vier 3:0 Siegen und einer 0:3 Niederlage gegen Mitfavorit Lucas Mallabre (TTC Hausen) für das Viertelfinale qualifizieren, hier verlor er allerdings 0:3 gegen den...